1

Endgame?! Beschäftigungsmethoden

Moin moin,

wäre jemand so nett, mir einen Kurzüberblick zu geben, welchen Bossen/ Runs/ anderen Unternehmungen man im Endgame so nachgeht? Am liebsten nach Schwierigkeit geordnet. Wie man dann dahin kommt, kann ich ja im Wiki nachlesen. Nur hab ich irgendwie gar keine Peilung, nach welchen Stichwörtern ich da suchen soll.

Ich spiele in der Betrayalliga als Arctrapperin zusammen mit meinem Freund (mal Golemhexe, mal Eishexe), wir sind Lvl 90, haben den Atlas bei 104/159 gelaufenen Maps, Elder gekillt, Erinnerungsfragmente fast fertig, Labs fertig. In der Delve sind wir immer Richtung Süden unterwegs, wenn grad Sulfit da ist. Syndikat macht man auch nebenbei, haben den obersten Kopf aber noch nicht identifiziert/gekillt.

Ich bin eine Frau, die Ziele braucht 😀
Natürlich kann man leveln, Atlas vervollständigen, Erinnerungsfragemente zuende farmen. Aber was gibts dann?

Schönen Sonntag 😉

20.01.2019 um 16:35

2 Antworten

Sortierung:
1

Ihr könnt ja die Challenges der Liga komplettieren. Oder habt Ihr das schon?
Den Elder gibt’s in unterschiedlichen Härtegraden – habt Ihr ihn auf ’ner gelben Map gekillt? Auf ’ner roten? Uber-Elder scheint Ihr noch nicht gelegt zu haben. Ebensowenig wie den Shaper, wenn ich das richtig verstanden habe. Wie ist es mit Atziri und Uber-Atziri?
Meine Liste von Endgame-Aktivitäten nach Schwierigkeitsgrad gestaffelt:

1. Weisse Maps
2. Gelbe Maps
3. Atziri
4. Uber-Lab
5. Elder gelb
6. Elder rot
7. Syndikat-Boss (mit Map-level über 78)
8. Uber-Atziri
9. Shaper
10. Uber-Elder
11. Delve Bosse in den Tiefen 300 und weiter unten

Dann kann man sich natürlich noch alle möglichen anderen Herausforderungen ausdenken, meinetwegen Alveas Tempel mit Monsterlevel ~ 85 farmen, einen Char auf Level 100 hochgrinden (wär nix für mich… 😀 ), die Menagerie bis zum Anschlag auffüllen…
Und natürlich: eigene Builds entwerfen, die nicht Mainstream sind oder besonders geile, mirror-würdige Items craften.
Allein, um in Delve richtig weit runter zu kommen, muß man sich ja schon eine Strategie basteln, wie man an genügend Sulphit rankommt (die Scarabäen, die man von den Syndikat-Members bekommt, sind da echt hilfreich, aber halt auch recht hochpreisig), was darauf hinausläuft, dass man T15-Maps mit vielen Mods (Item Quantity über 140%) effizient farmen können muß…
Es gibt so viel zu tun – ich denke, man muß vor allem irgendwann mal entscheiden, was man nicht unbedingt machen will, bzw. wo man seine Schwerpunkte setzen mag. Eure Builds (Arctrapperin und Witch) scheinen z.B. nicht darauf ausgelegt zu sein, effizient das Uberlab zu farmen, sondern vermutlich eher einfach zu mappen. Aber um Currency zu erwirtschaften ist das Mappen meiner Ansicht nach nur dritte oder vierte Wahl, am schnellsten kann man da mit Uberlab-Farmen reich werden, während endgeile Items wohl vor allem durch das Uber-Elder-Farming oder durch tiiiiiefes Delven zu finden sind. Insbesondere, wenn man viel craften möchte, bietet sich das Delven inklusive Fossil-Sammeln an.
Soviel zu meinen five cent…

Hallo @BlauerAgnostiker

Vielen Dank für die Liste und Erklärungen 😉

Um Reichtum geht`s uns eigentlich nicht als Spielziel. Wir spielen eher an Spaß an der Freude.

Elder hatten wir u.a. auf ner roten (T11er) Map, da hatten wir etwas Mühe, ging aber grad noch so.

Dann machen wir uns mal an Atziri 🙂

Vielen Dank, das war sehr hilfreich.

Edit: normaler Atziri Run war grad easy peasy

Anzeige

Unsere neue Community-Seite ist live mit u.a.

WoW Classic Forum

Nutzt einfach euren Benutzername und das Passwort von Exiled.eu, um mitzumachen!

PoE-Builds

Die letzten Antworten

Sprache

Möchtest du Begriffe und Gemmen-Tooltips lieber auf Deutsch oder Englisch sehen?

Bevorzugte Sprache:


Hier kannst du eine bevorzugte Sprache einstellen. Wir versuchen dir auf Exiled.eu möglichst viele Tooltips (z.B. für Gemmen) und andere Eigenbegriffe aus PoE in der von dir bevorzugten Sprache anzuzeigen.

Neue Gemmen