1

Ein zusätzlicher Pfeil – Bogen und Köchermodifikation

Hallo erstmal 🙂 , ich habe folgende frage:

Wenn ich einen Bogen oder Köcher mit dem mod „ein zusätzlicher Pfeil“ habe und diesen zusammen mit dem Skills „Größere Projektilaufteilung“ + „Sperrfeuer“ nutze. Müsste der schaden dann doch doppelt so hoch sein wie ohne dem Mod „ein zusätzlicher Pfeil“ da beide Pfeile von dem Skill „Größere Projektilaufteilung“ betroffen sind und somit 8 stat 4 zusätzliche projektile abgefeuert werden müssten, oder versteh ich da was falsch?

Gepostet am 28.10.2017 um 19:01 Uhr von

Was denkst du?

Melde dich an Gastmodus aktiv

Die Registrierung geht blitzschnell und du sparst dir jedesmal das Captcha ausfüllen zu müssen. Zudem haben Mitglieder ein übersichtliches Profil, können erwähnt werden, PMs schreiben, Beiträge bewerten, ihren eigenen Beiträge nachträglich editieren und vieles mehr.

7 Antworten

1

@Neverlance:

Hallo

Oh nein, die Leute mit den deutschen Bezeichnungen erobern das Forum >.<

Wenn du +1 Arrow auf nem Bow oder Quiver hast, dann wird das einfach auf deine aktuelle Anzahl aufaddiert. Genauso wie auch Greater Multiple Projectiles einfach 4 Projektile hinzufügt. Ich hab keine Ahnung was Sperrfeuer ist, tippe aber mal auf Barrage. Auch das fügt einfach Projektile hinzu, da wirkt nichts multiplikativ was das Hinzufügen von Pfeilen angeht, sondern es wird einfach aufaddiert:

Angriff hat z.B. 4 Projectiles

GMP gibt +4 Projectiles

Quiver mit +1 Arrow

Bow mit +1 Arrow

Also hat dein Angriff 4 + 4 + 1 + 1 = 10 Projectiles

Grüße

💬 Antworten

1

Oh nein, die Leute mit den deutschen Bezeichnungen erobern das Forum >.<
PeterPenner

haha 😂

💬 Antworten

1

Danke für die schlüssige erklärung 🙂

PS: werde mich in zukunft auf Englisch ausdrücken 😉

💬 Antworten

1

PS: werde mich in zukunft auf Englisch ausdrücken
Neverlance

Joah, ich denke, dass immer mehr neue Leute im Forum auftauchen und ebenfalls die deutschen Bezeichnungen auspacken werden 😀 Das wird sich nicht verhindern lassen, sodass man vielleicht eine Lösung finden könnte.

@Ezekiel

Vielleicht ne Art Option als Sprachwahl im Forum kombiniert mit der Datenbank für Gem/Passive Tree Bezeichnungen, die automatisch sowieso schon verknüpft werden? Dann würde bei deutscher Sprachwahl die deutsche Bezeichnung und entsprechend bei englischer Sprachwahl die englische Bezeichnung angezeigt? Weiß natürlich nicht, ob das sehr viel Aufwand bedeuten würde und ob sowas auch sinnvoll ist.

Grüße

💬 Antworten

1

PS: werde mich in zukunft auf Englisch ausdrücken
Neverlance

Wir meinen das überhaupt nicht böse, aber für die Oldies ist die Umstellung/Gewöhnung an die nun offiziellen deutschen Begriffe echt nicht ohne … klingt alles sehr seltsam 😉

Aber ganz allgemein müssen natürlich wir uns in einem deutschsprachigen Forum an die Begriffe anpassen & können/wollen nicht verlangen, dass man die englischen Begriffe nutzt. Am Ende werden wir uns irgendwie verstehen.

Vielleicht ne Art Option als Sprachwahl im Forum
PeterPenner

Ja, irgendwas sollten wir uns überlegen, wir werden für Diskussionen jedenfalls beide Vokabeln brauchen. Man kann nicht erwarten das Neulinge die mit dem deutschen Client starten zB unsere englischen Abkürzungen verstehen, genauso wie es für uns die nie auf Deutsch spielen schwierig ist die Übersetzung wirklich gut zu kennen.

Wir werden sehen, Grüße,

💬 Antworten

1

Man kann nicht erwarten das Neulinge die mit dem deutschen Client starten zB unsere englischen Abkürzungen verstehen, genauso wie es für uns die nie auf Deutsch spielen schwierig ist die Übersetzung wirklich gut zu kennen.
Ezekiel

Genau deswegen hätte ich an den Eigennamen so wenig wie möglich geändert, auch in den übersetzten Spachen 😉

Müsste der schaden dann doch doppelt so hoch sein wie ohne dem Mod Neverlance

nur wenn der Skill in der Lage ist, damit einen Gegner tatsächlich mit beiden Pfeilen zu treffen (ist manchmal/oft ausgeschlossen), oder beide Pfeile verschiedene Gegner treffen. Dann gilt allerdings wirklich, +1 Pfeil gleich doppelter effektiver Schaden. (im Gegensatz zu Projektilaufteilung, wodurch der Schaden je Projektil verringert wird). Und: jeder einzelne Pfeil kann auch ‚danebengehen‘ (miss).

💬 Antworten

1

Genau deswegen hätte ich an den Eigennamen so wenig wie möglich geändert, auch in den übersetzten Spachen
MrCee

Ganz meine Meinung! Ich muß da witzigerweise an die Romanserie „A Song of Ice and Fire“ denken. Früher wurden da die Eigennamen auch in den übersetzten Büchern nicht mitübersetzt. Als diese Unart, aus Lord Snow Lord Schnee und aus Kingslanding Königsmund zu machen, dann einsetzte, wurde man aus Stilgründen quasi gezwungen, die englischen Originale zu lesen. Übrigens: die Hörbücher haben – aus gutem Grund – diese Verschlimmbesserung nicht mitgemacht.

Übersetzung im Spiel ist da wichtig, wo Funktionen von Gegenständen/Mechaniken erklärt werden, meinetwegen auch bei den Lore-Texten. Nicht aber bei Eigennamen und Gegenstandsbezeichnungen.

💬 Antworten

Anzeige

Parallel zu Exiled.eu ging nun unsere Schwesternseite zu Fallout 76 live:

Fallout 76 News

PoE-Builds

Die letzten Antworten

Sprache

Möchtest du Begriffe und Gemmen-Tooltips lieber auf Deutsch oder Englisch sehen?

Bevorzugte Sprache:


Hier kannst du eine bevorzugte Sprache einstellen. Wir versuchen dir auf Exiled.eu möglichst viele Tooltips (z.B. für Gemmen) und andere Eigenbegriffe aus PoE in der von dir bevorzugten Sprache anzuzeigen.

Neue Gemmen