1

Anfängerfragen

Moin zusammen,

Ich spiele poe seit 2,5 Wochen und habe mich für den Anfang dazu entschlossen den Arc Hexe build von Eric nachzuspielen.

Läuft auch ganz gut, bin jetzt lvl 87 und es spielt sich sehr entspannt.

Ein paar Fragen ( vor allem zum Atlas) hätte ich aber noch :

1.

Ich bekomme ganz selten Maps für meine shaper Maps. Hab bisher die ersten 3 Maps aufgewertet. Kann man das beeinflussen, welche Maps fallen? (ab t10 soll man deshalb ja nur eine pro t machen)

2.

Es gibt ja einige guides zu Sextanten, aber irgendwie finde ich nichts aktuelles. Wie benutzt man die am besten.

3.

Es gibt ja Gegenstände… Des Handwerker. Lohnt sich das überhaupt, oder lieber gleich Chaos spammen.

4.

Ich hab einige gems mit Qualität 23 gefunden. Lohnt es sich die zu leveln? Die lvl 21 gems scheinen stärker zu sein.

5.

Bin in der delve mine in einer Tiefe von 135 und finde grundsätzlich nur Schrott. Das einzige was geht ist das Chaos bzw. Riegel Händlerrezept. Auf den Atlas maps findest wenigstens an und an mal was brauchbares oder ein ex. Ist das normal, oder mache in der mine was falsch?

Das wars erstmal, danke euch

04.10.2018 um 09:06

Was denkst du?

🚕 Gastmodus aktiv

Die Registrierung geht blitzschnell und du sparst dir jedesmal das Captcha ausfüllen zu müssen. Zudem können Mitglieder erwähnt werden, PMs schreiben, Beiträge bewerten und ihren eigenen Beiträge nachträglich editieren.

2 Antworten

Sortierung:
1

Also ich versuche mal zu helfen, bezeichne mich selbst aber als „fortgeschrittener“ Anfänger.

  1. Wenn du mit der Taste „A“ deinen Atlas öffnest, siehst du ja welche Maps geshaped werden können. Das sind die Maps welche so einen schimmernden Weltall Hintergrund haben. Welche Maps du findest kannst du dadurch beeinflussen welche Maps du spielst. Hierzu auch mal im Wiki vorbei schauen: https://pathofexile.gamepedia.com/Atlas_of_Worlds#Shaper.27s_Stronghold
  2. Die Dinger sind einfach nur dazu da neue und/oder zusätzliche Mods zu rollen. Den schemeißt du auf eine Map im Atlas und ein gewisser umliegender Radius um diese Map schließt dann weitere Maps mit ein, die davon dann auch profitieren.
  3. Da weiß ich nicht genau was du meinst (ich spiele in der englischen Version).
  4. Hier verwechselst du (glaub ich) Qualität mit Level. Aber grundsätzlich kann man sagen dass Gems mit 20% Quality besser sind als Gems ohne Quality. Aber 23% Quality? Bist du dir sicher? Ich glaube nämlich mehr als 20% Quality geht nicht, es sei denn mit einem Perfect Fossil. Aufjedenfall Hast du im absoluten optimal Fall Level 21 Gems mit 20% Quality oder mehr. Ausnahme wäre ein Cast When DMG taken Setup bei dem gewisse Gems ein ganz bestimmtes lvl nicht überschreiten dürfen.
  5. Also das ist nicht normal. Dann machst du was falsch. Als ich zum ersten mal die Delve erkundigt habe, da bin ich einfach nur dem Wagen hintergerannt und halt Wegpunkte gesammelt. Da kam auch nur Schrott bei rum. Aber als ich anfing gezielt z.B. Wegpunkte auszuwählen für Currency oder gezielt Fossilien zu farmen, ab da ging es steil bergauf. Such mal nach Chupas Fossil Farmen Vidoe auf Youtube. Da wirds schön erklärt.

💬 Antworten

1

😄Danke für die Antwort. Also gems mit QUALITÄT 23 kannst du in Vaal Gebieten finden, oder nach dem vaal en eines gems bekommen. Die lvl 21 Version, die man ja auch durchs vaalen bekommt ist aber etwas stärker.

Bei den Gegenständen mit dem Zusatz DES Handwerker kann man einen zusätzlichen blauen Staat rollen.

In der Mine hab ich vllt einfach nur kein Glück, oder erwarte halt zuviel. Hab 2 Truhenfächer voll mit Fossilien, Resonatoren gehen bis auf die 3 Sockel direkt zum Händler.

Es droppt halt nichts wirklich wertvolles…

Nochmal Danke für die Antwort

💬 Antworten

Anzeige

PoE-Builds

Die letzten Antworten

Sprache

Möchtest du Begriffe und Gemmen-Tooltips lieber auf Deutsch oder Englisch sehen?

Bevorzugte Sprache:


Hier kannst du eine bevorzugte Sprache einstellen. Wir versuchen dir auf Exiled.eu möglichst viele Tooltips (z.B. für Gemmen) und andere Eigenbegriffe aus PoE in der von dir bevorzugten Sprache anzuzeigen.

Neue Gemmen