21

[3.4] Sunder ~ Berserker (Marodeur) ~ Günstig & sehr einfach zu spielen!

Pyofano

Klasse: Marodeur
Autor: Pyofano
Stimmen: +21 (100% positiv)
Erstellt am: 09.12.2017 um 21:38 Uhr
Zuletzt aktualisiert: 11.10.2018 um 08:00 Uhr

Lade Gem-Planer...
Anzeige


Ein Berserker (Marodeur) mit Zweihandkolben und Zerschlagen (Sunder) als Primärskill.



Vor- und Nachteile dieses Builds

  • 👍 Einfach zu spielen
  • 👍 Großartiger Clear Speed
  • 👍Gut zum Farmen von Currency
  • 👍 Viel Leben
  • 👍 Sehr günstig
  • 👍 Betäubt Gegner
  • 👎 Nimmt 10% mehr Schaden

Gems

Die Reihenfolge der Gems ist oben jeweils nach Priorität geordnet. Wenn ihr weniger verlinkte Sockel habt, lasst jeweils den letzten Gem weg.

Helm und Schuhe könnt ihr tauschen, wenn ihr Items mit entprechenden Fassungsfarben findet.

Levelt euren Cast when Damage Taken maximal auf Stufe 9, levelt Immortal Call nur bis Stufe 11 und Vulnerability nur bis 12. Danach die Stufe des Gems nicht mehr erhöhen.

Gear

Stats, die man bevorzugen sollte:

  • Physischer Schaden
  • Nahkampfschaden
  • Betäubungsdauer
  • Angriffsgeschwindigkeit
  • Widerstände gegen Elementar
  • Leben

Juwelen

Es sind folgende Stats zu priorisieren:

  • Physischer Schaden
  • Maximales Leben
  • Nahkampfschaden
  • Angriffsgeschwindigkeit
  • Flächenschaden

Fertigkeiten

Banditen

Hilf Oak für:

  • 1% Lebensregeneration pro Sekunde
  • 2% Physische Schadensminderung
  • 20% erhöhter physischer Schaden

Aszendent: Berseker

  1. Schmerzensplünderer
  2. Aspekt des Gemetzels
  3. Kampfraserei
  4. Pfad der Zerstörung

Pantheon

Seele von Lunaris und Seele von Tukohama.

Benötigte Uniques

Um Heavy Strike ausnutzen zu können sind folgende Uniques notwendig:

  • Empire’s Grasp Goliath Gauntlets /
    Griff des Kaiserreichs Goliath-Panzerhandschuhe
  • Weight of the Empire
    Crimson Jewel / Gewicht des Reichs Purpurrotes Juwel

Leveling

Video & Quelle

Für meisten Seasons versuche ich mir viele verschiedene Builds im Detail anzugucken. Da dies auch anderen Spielern helfen könnte, packe ich das in ein ansehnliches Format und stelle es euch hier ein. Ich spiele allerdings nicht alle Builds selbst. Habt daher Nachsicht wenn ich Fragen nicht beantworten kann. Dafür versuche ich auch möglichst viele Builds aktuell zu halten selbst wenn ich mal eine Season gar nicht spiele. 👍

09.12.2017 um 21:38

Was denkst du?

🚕 Gastmodus aktiv

Die Registrierung geht blitzschnell und du sparst dir jedesmal das Captcha ausfüllen zu müssen. Zudem können Mitglieder erwähnt werden, PMs schreiben, Beiträge bewerten und ihren eigenen Beiträge nachträglich editieren.

54 Antworten

Sortierung:
1
Hulcules
Gast
09.11.2018 um 16:50

Hey. Ich spiel den Build seit Kurzem. Geiles Teil auf jeden Fall. Ich bin aber der Ansicht, dass Hast mit Arktische Rüstung getauscht werden sollte, da die Arktische Rüstung nicht durch die Auto Cast Gemme getriggert wird. Hast schon, wenn man nicht die Vaalige nimmt. Oder sehe ich das falsch?

💬 Antworten

1

Super Build, macht mir sehr viel Spaß beim Spielen. Allerdings habe ich zwei Fragen zu den Gemmen:

1. Irgendwann mangelt es dem Marodeur an Geschick und Intelligenz, was den Stufenaufstieg der grünen und blauen Gemmen in diesem Build verhindert. Die benötigte Zahl an GES und INT wird dann rot angezeigt. Jetzt die Frage: ist die Gemme dann trotzdem aktiv und wird nur der Stufenaufstieg verhindert, oder ist die Gemme dann wirkungslos?
Ich versuche das immer mit Ringen und Amuletten zu kompensieren, aber meist auf Kosten der Elementar-Resistenzen.

2. Das betrifft die Anordnungder Gemmen in dem Build. Muss z.B. beim Body Armor der Sockelplatz für Concentrated Effect unbedingt an 4. Stelle sein, oder reicht es, wenn er sich irgendwo innerhalb der Verlinkung befindet? Das selbe gilt dann auch für die restliche Ausrüstung.

Vielen Dank im Voraus.

💬 Antworten

Bin zwar nicht Pyofano, aber denke, Deine Fragen beantworten zu können.
zu 1: Normalerweise kann man Gems nicht weiter hochleveln, wenn einem die benötigten Attribute fehlen. Es kann aber passieren, dass man ein Gem hoch levelt, dann etwas an seiner Ausrüstung verändert und nun die für das Gem benötigten Attribute nicht mehr aufweist. In dem Fall wird eigentlich das gesamte Ausrüstungsteil, in welchem das Gem steckt, rot markiert und funktioniert nicht mehr. Wenn, wie von Dir beschrieben, beim anstehenden Stufenanstieg das kritische Attribut rot angezeigt wird, kannst Du das Gem eigentlich gar nicht hochleveln.
Das Problem, bestimmte Gems nicht hochleveln zu können, tritt in so ziemlich den meisten Builds auf und ist halt eine der Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt. Meist finden sich aber im Skilltree nicht weit entfernte Knoten, die +30 zu den jeweiligen Attributen geben. Die muß man dann halt mal mitnehmen und kann sie später, wenn man bessere Ausrüstung gefunden hat, immer noch wieder rausspeccen.

zu 2: in Build Guides wird meist bei den Verlinkungen die Reihenfolge nach Priorität angegeben. Der Concentrated Effect steht hier also nur an vierter Stelle, weil er nach Pyofanos Ansicht wichtiger als Maim, aber weniger wichtig als Multistrike ist. Es kommt also nicht auf die Reihenfolge der Links in Deiner Ausrüstung an. Früher war das bei einigen Verlinkungen ein Thema, als man z.B. bei „Cast when Damage Taken“ auch noch Enduring Cry auslösen konnte – dann mußte der vor dem Immortal Call sitzen, und Increased Duration ganz hinten. Heute gibt es solche Ausnahmen meines Wissens nicht mehr, ich lasse mich aber da gern korrigieren. Für den hier beschriebenen Build aber bin ich mir sicher, dass die Anordnung der verlinkten Sockel irrelevant ist. Wenn bei Deiner 6-link-Rüstung der blaue Sockel an erster Stelle steht, ist das kein Problem.

Vielen lieben Dank für deine Erläuterungen. Das hat mir schon mal sehr geholfen und hilft auch bei der Wahl der Ausrüstung.

1

Ich wünschte im Tooltip der Attribute im Charfenster würde stehen wie viele Bonuspunkte durch Ausrüstung kommt. Ich ziehe hin und wieder alles einmal aus, um zu prüfen ob ich Gems sicher Leveln kann. Am Ende ein Amulett o.ä. nicht gegen was besseres tauschen zu können, weil man +8 Dex verlieren würde, ist einfach nur ätzend. 😀

💬 Antworten

1

Habe Oak getötet hab es zu spät gelesen,
Sollte ich jetz lieber neu anfangen?

💬 Antworten

Du kannst die Bandits zurück setzen:

1

Ohjeh,

wie bekomme ich nen Streitkolben mit 3 Blauen Sockeln überhaupt hin?

💬 Antworten

Vorici hoch genug bringen, dann kann man drei garantierte blaue Sockel an seiner Werkbank auf jedes sockelfähige Item craften. Oder halt per Glück. Manche Maces haben auch Intelligenz-Anforderungen, bekommen also gar nicht so selten auch blaue Sockel.

1

Dass du jetzt den 3.1 Streitkolben-Build einfach so mit dem 2Hand-Build überschrieben Hast, find ich nicht so toll….Zumal jetzt weder likes noch Kommentare dazu passen.

💬 Antworten

@Jalmari: Ich versuche im allgemeinen die Builds aktuell zu halten. So kann man sie sich als Lesezeichen merken und für die aktuelle Liga zurückkehren. In den meisten Fällen sind auch Kommentare drunter für neue Spieler hilfreich, da sie was zum Build beitragen.

In dem Fall hier Hast du recht. Da hier gerade über die eine große Änderung von 3.1 auf 3.2 diskutiert wurde, sind die Kommentare jetzt leider hinfällig.

Aber würde ich die Builds dann deshalb neu erstellen, wäre der Buildbereich hier irgendwann mit lauter Leichen übersäht, die keiner mehr pflegt und auch keiner mehr braucht. Ich finde aktualisieren besser auch wenn dieser Guide hier jetzt ein bisschen aus der Reihe tanzt, weil er von 2 1Händern auf ein 2Händer wechselte.

1

Vielen Dank für das sehr spaßige Build, für mich als PoE-Neuling sehr hilfreich und informativ!
Eine Frage habe ich allerdings: Woher kommen die Endurance-Charges für den Immortal Call? Wir benutzen keinen Skill Gem oder passive Fertrigkeit für die Charges, oder irre ich mich da?
Sorry für die (möglicherweise) doofe Frage und vielen Dank im Voraus für eine Antwort :).

💬 Antworten

@HansDampf: Immortal Call braucht keine Endurance Charges. Die sorgen nur dafür, dass er länger andauert. Hier im Build ist er lediglich dazu da, dass man gaaaaanz kurz unsterblich ist, um so aus einer bedrohlichen Situation rauszukommen.

Ah, besten Dank! Und die 0,4 Sekunden sind tatsächlich sinnvoll?

Ja, es geht da um jene Hits, von denen einer Dich noch davonkommen läßt, der nächste Dich aber killt. Eine knappe halbe Sekunde reicht für einen Sprung aus der Gefahrenzone oder das Einwerfen eines Heiltranks mit „instant recovery“. Oder mit „remove freeze“ usw..
Da ausserdem da cwdt-Gem am besten auf Level 1 bleibt wird Immortal Call sehr häufig ausgelöst, das macht sich dann durchaus auch beim durchschnittlichen Spielen bemerkbar als eine Art zusätzlicher Schadensabsorption.

1

Hallo! Danke für den netten Buidl!
Könntest du eventuell auch dein Gear etwas zusammenschreiben? Welche legendären Items und welche Ringe usw… mit welchen Stats? Das wäre sehr hilfreich! Das Video zeigt leider nicht alles und es ist mühselig das richtige Gear zu finden.

Vielen lieben Dank!

💬 Antworten

1

Hallo!
Erst mal vielen Dank für den tollen Build, gefällt mir sehr.
Ich hätte noch einige Fragen dazu, die mir aber auch gerne jemand anders als der Autor beantworten ksmm, wenn er die Antwort weiß:

1) Ich habe exakt denselben Build mit allem drum und dran nun in Verwendung, Resistenzen auch alle um die 70% – mir kommt aber vor in gewissen Situationen sterbe ich recht schnell (ich rede da von weniger als eine halbe Sekunde). Zb. öfters wenn ich so eine gelbe Säule berühre wo dann rundum einige mobgruppen spawnen bin ich dann meistens Instant tot. Woran liegt das? Charakter mit Equip und skillung:
https://www.pathofexile.com/account/view-profile/FreeZeR_/characters

2) Ich verstehe das mit dem Gem „Cast when Damage Taken“ nicht ganz – kann mir das jemand so erklären dass ich es verstehe was genau der Gem macht und warum wir ihn in diesem Build verwenden?

3) Der Gruppenclear mit Sunder funktioniert wunderbar, allerdings kommt mir vor der Heavy Strike für die Bosse + Totem + Verwundbarkeit wirkt nicht so gut, da ich den Boss meistens nicht im Stun halten kann, da der Heavy Strike irgendwie nur sehr langsam immer zuschlägt (im Vergleich zu Sunder).

Vielen Dank vorab für die Antworten!

💬 Antworten

@Gandolf:
1) Deine Einstellungen sind auf privat gesetzt, so kann man sich Deinen Char nicht anschauen.

2) Cast when Damage Taken ist eigentlich simpel, es fungiert als Trigger-Gem. Wenn man eine bestimmte Menge Schaden genommen hab, werden die verlinkten Skills getriggert – hier also Vulnerability und Immortal Call. Immortal Call gibt für einen Sekundenbruchteil Unverletzlichkeit, d.h. während der wirkt, kommt kein Schaden durch. Vulnerability (Fluch) wird auf die umstehenden Gegner gecastet, sodaß sie verletzlicher werden. Du mußt zusehen, dass die Skills (Zauber und Flüche), die von CwDt ausgelöst werden sollen, nie ein höheres Level haben als das CwDt-Gem selbst. Nicht Gemlevel, sondern sozusagen Charakterlevel. CwDt kann man erst ab Charlevel 38 benutzen. Wenn man da dann Gems dran hängt, dürfen die auch nicht höher geskillt werden. Die meisten Leute belassen das CwDt-Gem auf dem Anfangslevel (Gemlevel 1), weil es so besonders häufig getriggert wird. Entsprechend dürfen Vulnerability und Immortal Call auch nicht höher geskillt werden als 38 (keine Ahnung, wie man das Level nennt, ich nenne es Charakterstufe). Wenn ein Gem fertig zum Aufwerten ist, kannst Du mit dem Mousecursor über das Levelup-Symbol gehen und so herausfinden, welche Charakter-Stufe es beim nächste Level hat. Wenn nun z.B. Immortal Call hochgelevelt werden kann, guckst Du vorher, welche Charakterstufe es nach dem levelup haben wird. Falls die höher liegt als die 38 vom CwDt-Gem, brichst Du das Hochleveln ab (Rechtsklick auf das Symbol).

3) Bosse im Stunlock zu halten, ist schwer, manche sind auch gegen Stuns immun. Heavy Strike ist natürlich ohne Faster Attacks langsamer. Kommt auch auf die Art Deiner Waffe an, manche sind recht fix, manche haben langsame Angriffsgeschwindigkeit.

Hallo BlauerAgnostika!

Vielen Dank vorab für deine umfassenden Antworten.

Zu 1) – denke meine Character sollten jetzt einsehbar sein; vlt kannst du mir noch sagen woran es liegen kann warum ich manchmal so schnell aus den Latschen kippe.

2) alles klar, dann macht der Gem eh das, was ich vermutet habe. Das mit den charakterlvl der Gems verstehe ich zwar noch nicht ganz, habe aber cwdt auf lvl 8 gelassen (auf lvl 9 wie vom Autor beschrieben funktioniert dann die Verwundbarkeit nicht mehr) Immortal Call auf 11 und Verwundbarkeit auf 12; alle Skills sind färbig und nicht ausgegraut oder mit Rufezeichen am Bild, wenn ich sie zu Aktionsleiste ziehe- was normalerweise ja bedeutet alle Skills funktionieren?

3) habe halt im großen und ganzen dasselbe Problem wie bei 1) – ich kippe meist wenn mich 1 skill vom Boss trifft meist aus den Latschen. Viele Bosse muss ich mit dem Totem machen, während ich nur am laufen bin damit mich seine Skills nicht treffen >.>. Also ich denke irgendwas an den Werten ist nicht in Ordnung.

zu 1) Ehrlich gesagt: keine wirkliche Ahnung! Ich hab mir das jetzt nicht nochmal in path of building reingezogen, aber der Skilltree sieht in Ordnung aus und Dein Gear ist schon ziemlich fett (zwei Sixlinks! Wow, ich hab noch keinen… 😀 ). Da ich selbst noch keinen Sunder-Berserker gespielt habe, kenne ich mich mit dem Gameplay da auch nicht so aus. Wie sehen denn die Defensiv-Mechaniken – ausser viel life und ab und an mal CwdT/Immortal Call aus? Dir fehlt noch Life, das Du durch einen besseren Helm und durch rare Handschuhe bekommen könntest. Bei den Flasks sehe ich auch noch Verbesserungsmöglichkeiten, eine Granite- oder eine Basalt-Flask könnten in Situationen helfen, wo fetter Schaden von aussen kommt. Insgesamt mußt Du Dich mit Deinem Gear eigentlich darauf verlassen, dass Dich Deine Gegner nicht treffen, denn Du Hast praktisch wenig Rüstung. Zwar geben die Handschuhe da schon ordentlich was, aber die Rüstung auf den Stiefeln ist nicht soooo fett und Belly of the Beast gibt eher Evasion – so, wie ja auch die Goldrim-Kappe nur etwas Evasion hat (was in höheren Regionen nicht mehr ernsthaft in’s Gewicht fällt). Wenn Du also bei Nahkampfangriffen/physischem Schaden aus den Latschen kippst, wäre meine Empfehlung: Hol Dir eine Granite flask mit erhöhter Rüstung – da läßt sich dann vermutlich die Schadensreduktion gegen physische Angriffe in Krisensituationen vervielfachen. Wenn Du gegen Elementarangriffe aus den Latschen kippst, dann solltes du eben gegen die noch eine Flasche mitführen (Topas- Ruby- oder Saphir), denn die erhöhen während der Wirkungsdauer noch jeweils die Maximalresistenz.

Wenn Du an Deinem Gear was austauschen willst, so wäre der Helm die erste Baustelle. Der gibt Dir im Moment nur Resistenzen, das ist zuwenig, Goldrim ist ein super Levelitem, aber wer sich eine sixlink-Belly mit perfektem Liferoll leisten kann, kann sich auch einen vernünftigen Helm mit life, Resis und fett Armour oder Evasion leisten. Dann solltest Du Dir noch life auf den einen Ring draufcraften (oder irgendwelche Resis, ich hab jetzt nicht alles im Kopf und weiß nicht, welche Suffixe/Affixe noch frei sind). Die Ringe sind echt fett für den Angriff mit dem heftig erhöhten Melee-Schaden – aber sie sind ansonsten defensiv nicht so der Bringer, was life und Resistenzen angeht.

Insgeamt Hast Du vom Gear vergleichweise wenig life. Der Liferoll auf den Stiefeln ist sehr niedrig, auf den Handschuhen und auf dem Helm ist gar kein life, der eine Ring hat kein Life… Die Belly ist zwar cool, aber die 40% erhöhtes Leben brauchen ja eine Grundlage an flat life. 40% von wenig ist immer noch wenig… 😉
Wieviel Life Hast Du denn absolut in der Kugel? Ich vermute, das könnten trotz Belly immer noch unter 5000 sein?

zu 2) Soweit ich es sehe, sind die Gems in dem CwDt-Setup vom Level her falsch. Vulnerability braucht Level 54, das CwDt-Gem kann aber nur Gems bis Level 52 triggern. Geh einfach mal mit dem Mauscursor über die Gems und lies Dir die Angaben da genau durch! Das heißt, Du mußt entweder das CwDt-Gem um eine Stufe erhöhen, oder aber Du mußt Vulnerability um ein Gemlevel verringern.
Im Moment kannst Du Verwundbarkeit zwar selbst casten, aber das ist ja nicht der Sinn der Verlinkung mit dem CwDt-Gem. Das soll automatisch triggern (ist dann als Sikll ausgegraut, d.h. Du kannst den Fluch nicht eigenhändig fluchen – er soll ja gerade automatisch von dem CwDt-Gem getriggert werden.
Dasselbe gilt für Immortal Call: Das ist, genauso wie Vulnerability, im Moment auf Level 54, kann also nicht von dem CwDt-Gem getriggert werden.

Zusammenfassende Lösung Deines Problems: level das CwDt-Gem noch eine Stufe hoch, dann kann es sowohl Immortal Call als auch Vulnerability triggern. (Du kannst dann die beiden Skills nicht mehr selbst auslösen, aber das willst Du ja auch gar nicht, das soll ja durch die Verlinkung mit CwDt gerade automatisiert werden!)

zu 3) Dein Build ist keiner, der Bosse facetanken kann. Dazu Hast Du einfach nicht genügend defensive Mechaniken mit eingebaut. Bosse sollen schwer zu besiegen sein! 😀 Also hilft nix: ein bisserl rumlaufen ist schon nötig. Du kannst mit dem gezielten Einsatz von Flasks (z.B. Sulphur Flasks) temporär Deinen Schaden erhöhen. Du kannst den Boss mit Deinem Totem beschäftigen und ihn per hit-and-run immer wieder von hinten ein’s auf die Nuss geben. Du könntest – da Deine Waffe zwar stark, aber auch langsam ist – vielleicht auch Deinen Heavy Strike mit „Faster Attacks“ verlinken, um so schneller angreifen zu können.

Und jetzt mal eine Frage: Wie kommst Du so schnell an so gutes Gear (die Gems haben ja auch fast alle max quality)?! Spielst Du in einer Gilde und wirst von anderen unterstützt, oder Hast Du einfach unglaubliches dropp-Glück gehabt? *neidischsei*

@BlauerAgnistika

Und noch etwas ist mir aufgefallen als ich gerade das Video des Autors nochmal angeschaut habe (machen mir mal 4) draus ^^):

Links oben am Bildschirm hat er auch die Buffs vom EIsschild und Hast (und auch viele andere Buffs die aber wahrscheinlich von Verzauberungen stammen, die ich noch nicht habe) abgebildet. Bei mir wird lediglich der Steingolem Buff dort angezeigt wenn ich alles aktiviert habe, aber nie das vom Eisschild und von der Hast. Muss ich das noch irgendwie aktivieren?

Danke vorab.

  • Anzeige

    PoE-Builds

    Die letzten Antworten

    Sprache

    Möchtest du Begriffe und Gemmen-Tooltips lieber auf Deutsch oder Englisch sehen?

    Bevorzugte Sprache:


    Hier kannst du eine bevorzugte Sprache einstellen. Wir versuchen dir auf Exiled.eu möglichst viele Tooltips (z.B. für Gemmen) und andere Eigenbegriffe aus PoE in der von dir bevorzugten Sprache anzuzeigen.

    Neue Gemmen