[3.1] Sunder ~ Berserker (Marodeur) ~ Günstig & sehr einfach zu spielen!

Klasse:Marodeur
Autor:Pyofano
Softcore geeignet:Ja
Hardcore geeignet:Ja
Stimmen:+2
Erstellt am:09.12.2017 um 21:38 Uhr
Zuletzt aktualisiert:09.12.2017 um 21:58 Uhr

2 Mitglieder geben diesem Build ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Anzeige

Ein Berserker (Marodeur) mit 2 Kolben und Zerschlagen als Primärskill.


~~ Vor- und Nachteile dieses Builds ~~

  • 👍 Einfach zu spielen
  • 👍 Großartiger Clear Speed
  • 👍 Viel Leben
  • 👎 Einzelzielschaden nicht so gut

Dieser Build ist auf meiner Shortlist für PoE 3.1 gelandet! Ich habe ihn hier reingetippelt, dass ich ihn selbst als Referenz nutzen kann und um das Projekt von Ezekiel & Co zu unterstützen. Ich hoffe, es hilft euch ebenfalls.


Gems

  1. SunderMelee Physical DamageMultistrikeConcentrated EffectMaimAdded Fire Damage
  2. Vaal HasteImmortal CallCast when Damage TakenIncreased Duration
  3. Faster AttacksLeap SlamEndurance Charge on Melee StunFortify
  4. Ancestral WarchiefMelee Physical DamageConcentrated EffectBloodlust
  5. Kolben 1: Blood RageEnduring CrySummon Flame Golem
  6. Kolben 2: Orb of StormsCurse On HitEnfeeble

Gear

Stats, die man bevorzugen sollte:

  • Angriffsgeschwindigkeit
  • Physischer Schaden
  • Geschicklichkeit
  • Intelligenz
  • Widerstände gegen Elementar
  • Rüstung
  • Leben

Fertigkeiten

Banditen

Hilf Oak für:

  • 1% Lebensregeneration pro Sekunde
  • 2% Physische Schadensminderung
  • 20% erhöhter physischer Schaden

Juwelen

Gut ist: Angriffsgeschwindigkeit, physischer Schaden, Maximales Leben, Flächenschaden

Leveling

Video & Quelle


2 Mitglieder geben diesem Build ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "[3.1] Sunder ~ Berserker (Marodeur) ~ Günstig & sehr einfach zu spielen!"

Super Build, macht mir sehr viel Spaß beim Spielen. Allerdings habe ich zwei Fragen zu den Gemmen:

1. Irgendwann mangelt es dem Marodeur an Geschick und Intelligenz, was den Stufenaufstieg der grünen und blauen Gemmen in diesem Build verhindert. Die benötigte Zahl an GES und INT wird dann rot angezeigt. Jetzt die Frage: ist die Gemme dann trotzdem aktiv und wird nur der Stufenaufstieg verhindert, oder ist die Gemme dann wirkungslos?
Ich versuche das immer mit Ringen und Amuletten zu kompensieren, aber meist auf Kosten der Elementar-Resistenzen.

2. Das betrifft die Anordnungder Gemmen in dem Build. Muss z.B. beim Body Armor der Sockelplatz für Concentrated Effect unbedingt an 4. Stelle sein, oder reicht es, wenn er sich irgendwo innerhalb der Verlinkung befindet? Das selbe gilt dann auch für die restliche Ausrüstung.

Vielen Dank im Voraus.

Bin zwar nicht Pyofano, aber denke, Deine Fragen beantworten zu können.
zu 1: Normalerweise kann man Gems nicht weiter hochleveln, wenn einem die benötigten Attribute fehlen. Es kann aber passieren, dass man ein Gem hoch levelt, dann etwas an seiner Ausrüstung verändert und nun die für das Gem benötigten Attribute nicht mehr aufweist. In dem Fall wird eigentlich das gesamte Ausrüstungsteil, in welchem das Gem steckt, rot markiert und funktioniert nicht mehr. Wenn, wie von Dir beschrieben, beim anstehenden Stufenanstieg das kritische Attribut rot angezeigt wird, kannst Du das Gem eigentlich gar nicht hochleveln.
Das Problem, bestimmte Gems nicht hochleveln zu können, tritt in so ziemlich den meisten Builds auf und ist halt eine der Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt. Meist finden sich aber im Skilltree nicht weit entfernte Knoten, die +30 zu den jeweiligen Attributen geben. Die muß man dann halt mal mitnehmen und kann sie später, wenn man bessere Ausrüstung gefunden hat, immer noch wieder rausspeccen.

zu 2: in Build Guides wird meist bei den Verlinkungen die Reihenfolge nach Priorität angegeben. Der Concentrated Effect steht hier also nur an vierter Stelle, weil er nach Pyofanos Ansicht wichtiger als Maim, aber weniger wichtig als Multistrike ist. Es kommt also nicht auf die Reihenfolge der Links in Deiner Ausrüstung an. Früher war das bei einigen Verlinkungen ein Thema, als man z.B. bei „Cast when damage taken“ auch noch enduring Cry auslösen konnte – dann mußte der vor dem Immortal Call sitzen, und increased Duration ganz hinten. Heute gibt es solche Ausnahmen meines Wissens nicht mehr, ich lasse mich aber da gern korrigieren. Für den hier beschriebenen Build aber bin ich mir sicher, dass die Anordnung der verlinkten Sockel irrelevant ist. Wenn bei Deiner 6-link-Rüstung der blaue Sockel an erster Stelle steht, ist das kein Problem.

Vielen lieben Dank für deine Erläuterungen. Das hat mir schon mal sehr geholfen und hilft auch bei der Wahl der Ausrüstung.

Ich wünschte im Tooltip der Attribute im Charfenster würde stehen wie viele Bonuspunkte durch Ausrüstung kommt. Ich ziehe hin und wieder alles einmal aus, um zu prüfen ob ich Gems sicher Leveln kann. Am Ende ein Amulett o.ä. nicht gegen was besseres tauschen zu können, weil man +8 Dex verlieren würde, ist einfach nur ätzend. 😀

Schreib einen Kommentar!

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen