1

[3.4] Ice Shot ~ Deadeye (Waldläuferin) ~ Sehr einfach zu spielen

Pyofano

Klasse: Waldläuferin
Autor: Pyofano
Stimmen: +1 (100% positiv)
Erstellt am: 02.03.2018 um 20:59 Uhr
Zuletzt aktualisiert: 11.10.2018 um 07:59 Uhr

Lade Gem-Planer...
Anzeige


Eine Deadeye (Scharfschützin, Waldläuferin) mit Bogen und Ice Shot als Primärskill.



Vor- und Nachteile dieses Builds

  • 👍 Sicherer Fernkampf
  • 👍 Großartiger Clear Speed
  • 👍 Stark gegen Bosse
  • 👎 Hängt von Ausweichwertung ab
  • 👎 Anfällig bei physischem Schaden

Gems

Die Reihenfolge der Gems ist oben jeweils nach Priorität geordnet. Wenn ihr weniger verlinkte Sockel habt, lasst jeweils den letzten Gem weg.

Helm, Hände und Schuhe könnt ihr tauschen, wenn ihr Items mit entprechenden Fassungsfarben findet.

Lasst euren Cast when Damage Taken auf Stufe 1 und levelt Frost Bomb nur bis Stufe 10. Danach die Stufe des Gems nicht mehr erhöhen.

In der Brust Cold Penetration nur bis Stufe 5 leveln und Elemental Focus nur bis Stufe 6.

Gear

Stats, die man bevorzugen sollte:

  • Kälteschaden
  • Elemtarschaden
  • Kritische Trefferchance
  • Multiplikator für kritische Treffer
  • Angriffsgeschwindigkeit
  • Widerstände gegen Elementar
  • Ausweichwert
  • Leben

Juwelen

Es sind folgende Stats zu priorisieren:

  • +% Kälteschaden
  • +% Leben
  • +% Projektilschaden
  • +% Angriffsgeschwindigkeit
  • +% Multiplikator für kritische Treffer

Fertigkeiten

Banditen

Hilf Alira für:

  • Manaregeneration
  • 20% Multplikator für kritische Treffer
  • 15% auf alle Widerstände

Aszendent

Scharfschützin mit folgender Priorität:

  1. Heranziehender Sturm (Gathering Winds)
  2. Weitschuss (Far Shot)
  3. Querschläger (Ricochet)
  4. Schnell und Tödlich (Fast and Deadly)

Pantheon

Seele von Lunaris und Seele von Yugul.

Benötigte Uniques

  • Chin Sol Attentäterbogen (Chin Sol Assassin Bow)

Leveling

Zusätzlich:

Video & Quelle

Für meisten Seasons versuche ich mir viele verschiedene Builds im Detail anzugcuken. Da dies auch anderen Spielern helfen könnte, packe ich das in ein ansehnliches Format und stelle es euch hier ein. Ich spiele allerdings nicht alle Builds selbst. Habt daher Nachsicht wenn ich Fragen nicht beantworten kann. Dafür versuche ich auch möglichst viele Builds aktuell zu halten selbst wenn ich mal eine Season gar nicht spiele. 👍

02.03.2018 um 20:59

Was denkst du?

🚕 Gastmodus aktiv

Die Registrierung geht blitzschnell und du sparst dir jedesmal das Captcha ausfüllen zu müssen. Zudem können Mitglieder erwähnt werden, PMs schreiben, Beiträge bewerten und ihren eigenen Beiträge nachträglich editieren.

14 Antworten

Sortierung:
1

Also als Liga-Starter ist der Build hier nicht zu empfehlen.
Ich habe es versucht und quäle mich hier von Ort zu Ort.
Man ist hier schon auf wichtiges Equip angewiesen, was man aber nicht hat oder nur zu sehr teuren Anfangspreisen kaufen kann, wobei aber die nötigen Mittel fehlen.

Da auch die Fusings nicht einfach vom Himmel fallen ist es auch schwer mit dem gefundenen Ersatz-Equip wenigstens die Hauptskill-Gems entsprechend zu kombinieren.

Als Liga-Starter wäre wohl der Sunder-Marauder die bessere Wahl gewesen, um wenigstens mit dem die nötigen Teile zu farmen, die man hier zwingend braucht.
Sonst fällt man bei jedem Windhauch um.

💬 Antworten

@Hecki: Sehr einfach zu spielen ist der Build mit gutem Gear – denn da muß man nicht sehr viele Tasten drücken, sondern knallt einfach alles weg, was in Sichtweite gerät. 😀 Und weil das Freezen der Gegner alles etwas übersichtlicher macht (die Gegner bleiben mit etwas Glück da, wo sie sich gerade befanden, als sie getroffen wurden und mucken nicht mehr rum 😀 ) und das Shattern der getöteten Feinde Kadaverexplosionen durch Gegner usw. verhindert. Aber man braucht wirklich gutes Gear, wenn man sich an den Guide halten will (Enlighten/Erleuchtung lohnt btw. erst, wenn das Gem auf Level 3, besser noch auf Level 4 ist – dann isses aber auch richtig teuer).
Ein League-Starter für Anfänger ist der Build nicht (die empfohlenen Waffen sind aber vergleichsweise günstig, nach drei, vier Tagen kann man die schon billig ertraden, und insofern ist das dann doch wieder was für Anfänger 🙂 ). Übrigens ist die Ascendency ja schon seehr wichtig, und die soll hier ja noch nachgetragen werden – ein Hinweis mehr darauf, dass es sich nicht um einen Starterbuild handelt.

Wenn Du einen einfachen, leicht mit Gear zu versorgenden, Starterbuild suchst, dann spiele einen Hierophanten (Templar) mit Totems, die auf Eisschaden setzen. Egal, ob Frostbolt, Freezing Pulse oder Glacial Cascade. Da kann man eigentlich nicht viel falsch machen.

@BlauerAgnostika:

Ich hatte es zuvor schon auf der Original-Seite gesehen, und dort steht eben, dass ein Pro der League Starter ist.
https://www.poebuilds.net/ice-shot

Es ist sehr mühselig, und ja, nach einer gewissen Zeit kann man sich die Sachen langsam aber sicher günstiger kaufen.
Im Moment kosten die belly of the beast 55 chaos, was im Grunde das Herzstück der Sache ist. Die Preise der Bögen schwanken. Death’s Opus ist gerade bei 20 chaos minimum, und einen lioneyes konnte ich immerhin für ein Chaos erwerben.

Nun ja. Jetzt bin ich erstmal 66 geworden und kann dann jetzt auf Lion umswitchen.
Immerhin ein Teilerfolg o.O

@Hecki: Für mich ist ein League-Starter-Build einer, den man erstmal ohne zu traden gut und ohne viel rumzusterben bis in die Maps bringen kann. Kann man sicherlich auch mit dem hier, wenn man sich schon gut mit Ranger-Builds auskennt. Die sind anfangs eben ziemlich squishy, weil ihnen meist entweder life oder Damage fehlen.

Für den Build hier ist die Belly of the Beast kein „Herzstück“. Die ist halt immer gut, weil sie viel life gibt und ein paar Resis und dazu noch gut Evasion. Aber die ist nicht „build-enabling“ und wird also nicht gebraucht. Wichtiger ist, dass Du Dir für den Build schnell eine 5-Link-Rüstung besorgst. Und die gibt’s auch jetzt schon weiß für ein Chaos auf poe.trade .
Da eine Rüstung mit Evasion, bzw. auf Dex-Basis kaufen, damit man die gewünschten Sockelfarben da reinkriegt – und gut is erstmal. Klar ist Death’s Opus im Moment noch etwas teuer, da man dafür erstmal ’ne Death’s Harp finden muß und dann auch noch die Prophecy dafür. Auch hier wieder: klar ist der Bogen nicht schlecht für den Build, aber er ist nicht build-enabling. Einfach einen raren Bogen suchen mit viel Critchance und viel Physdamage – hauptsache vier, besser fünf oder sechs verlinkte Sockel.
Aber wenn Du jetzt schon Lioneyes benutzen kannst, ist’s ja eh schon gut. 🙂

1

Ich spiele das Build selber. Ich bin Lvl 74 und habe alle Items die in dem Video vorgeschlagen werden. Mein Problem ist nur … wie zum Geier kommt der auf 5 K leben? Ich spiele zwar mit der Queen of The Forest aber selbst mit ner Belly of the Beast komm ich nur auf 3 K. Ist das normal oder mach ich was falsch?

💬 Antworten

Der hat fast 5,8K life. Vermutlich hohe life rolls auf allen raren Gearteilen. Plus Juwele mit viel Life (Abyss-Juwele können bis zu 50 flat life haben). Und er ist vermutlich noch 15 Level höher als Du, man kriegt auch pro Levelup immer etwas flat life hinzu.
Wenn Du allerdings bei Level 74 unter 3K life Hast, dann ist das schon grenzwertig wenig. Hättest vielleicht nicht alle Damage-Knoten zuerst skillen sollen, sondern die defensiven zuerst.

Was auch immer ich falsch mache…. jeder ist herzlich dazu eingeladen sich das ingame mal anzuschauen und mir nen Tipp zu geben.

<— Psueche

1

Kann mir jemand erklären, wieso im Speerfeuer 6L Cold Penetration nur bis Stufe 5 und Elemental Focus nur bis Stufe 6 gelevelt werden darf?

💬 Antworten

Kapier ich auch nicht.

Zitat: „In der Brust Cold Penetration nur bis Stufe 5 leveln und Elemental Focus nur bis Stufe 6.“
Ich denke, da hat er sich vertan beim Nachbau. Cold Penetration ist ganz einfach der 5.Link und Elefokus der 6. Link im Brust-Setup. Könnt ihr ohne probs maxleveln.

1

Wäre gut zu wissen welche Items man nehmen sollte außer den Bow

💬 Antworten

Die Items sind doch im Video erklärt…..

1

ehm ja. alles gekoppelt wie im video. Kann aber Frostbombe und assasines mark nicht nutzen ?!

💬 Antworten

Anzeige

PoE-Builds

Die letzten Antworten

Sprache

Möchtest du Begriffe und Gemmen-Tooltips lieber auf Deutsch oder Englisch sehen?

Bevorzugte Sprache:


Hier kannst du eine bevorzugte Sprache einstellen. Wir versuchen dir auf Exiled.eu möglichst viele Tooltips (z.B. für Gemmen) und andere Eigenbegriffe aus PoE in der von dir bevorzugten Sprache anzuzeigen.

Neue Gemmen