[3.2] Arc Hexe ~ Blitz-Elementarmagier ~ SSF & Season-start freundlich

Klasse:Hexe
Autor:Pyofano
Softcore geeignet:Ja
Hardcore geeignet:Ja
Stimmen:+4
Erstellt am:01.03.2018 um 10:58 Uhr
Zuletzt aktualisiert:15.03.2018 um 11:00 Uhr

4 Mitglieder geben diesem Build ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Lade Gem-Planer...
Anzeige

Ein Necromancer (Hexe) mit Szepter & Schild und Lichtbogen (Arc) sowie Storm Call als Primärskills.


~~ Vor- und Nachteile dieses Builds ~~

  • 👍 Sehr günstig was Ausrüstung angeht
  • 👍 Sicherer Fernkampf
  • 👍 Sehr gut für SSF (Solo Self Found) geeignet
  • 👍 Flexible, kann ziemlich alle Maps laufen
  • 👍 Hohe Blockchance & Mind over Matter
  • 👎 Man muss sich in Bosskämpfen bewegen
  • 👎 Single-Target ist der Schaden nur mittelmäßig
  • 👎Kann T16 Guardians, Shaper und Uber Atziri nicht so einfach legen

Wie der Build funktioniert

  • Lichtbogen / Arc ist ein Blitzzauber der sich verketten kann, also von einem Gegner zum anderen überspringen kann. Trifft er 2 oder mehr Gegner, kann er nochmals auf das ursprüngliche Ziel überspringen.
  • Schock ist ein Beeinträchtigung, die den erlittenen Schaden um 50% erhöht. Lichtbogen und der Build butzen dies aus.
  • Statt voll auf Crit gehen zu müssen, nutzt dieser Build Elementarüberladung (Elemental Overload), die nach jedem kritischen Treffer 8 Sekunden lang 40% mehr Elementarschaden verusacht.
  • Defensiv ist der Build stark, da mit Geist über Materie (Mind over Matter) viel Schaden durch das Mana abgefangen wird.

Ausrüstung

Stats, die man bevorzugen sollte:

  • Auf Szepter
    • Zauberschaden
    • Zaubergeschwindigkeit
    • +% auf Blitzschaden
    • Mana / Manaregeneration
  • Schild
    • Leben
    • Blockchance
  • Brust
    • Leben
    • Widerstände gegen Elementar
    • optional: Mana, Geschick, Stärke oder Chaoswiderstand
  • Kopf
    • Leben
    • Mana
    • Widerstände gegen Elementar
  • Hände
    • Leben
    • Mana
    • Widerstände gegen Elementar
    • optional: Angriffsgeschwindigkeit für Shield Charge
  • Füße
    • Leben
    • Widerstände gegen Elementar
    • Bewegungsgeschwindigkeit
    • optional: Mana, Geschick, Stärke oder Chaoswiderstand
  • Gürtel
    • Leben
    • Widerstände gegen Elementar
    • optional: Fläschcheneffekt
  • Amulett
    • Leben
    • optional: Zauberschaden, Zaubergeschwindigkeit, Mana, Manaregeneration, Blitzschaden, Geschick (gute Basis für diesen Build), Stärke, Alle Attribute
  • Ringe
    • Leben
    • Widerstände gegen Elementar
    • optional: Mana, Zaubergeschwindigkeit, Manaregeneration, Blitzschaden, Geschick, Stärke, Alle Attribute

Fertigkeiten

Aszendent: Elementarmagier

  1. Inbegriff des Unheils
  2. Pendel der Zerstörung
  3. Meisterin der Zwietracht
  4. La­kai­in des Ursprungs

Banditen

Alle töten für 2 zusätzliche passive Skillpunkte.

Juwelen

Leben > Zaubergeschwindigkeit > Schaden > alles andere.

Leveling

Hier ein paar Eckpunkte zur Orientierung, während ihr euren Charakter levelt:

Akt 1

Akt 2

Akt 3

Akt 4

Video & Quelle

Videos folgen. Build stammt von Enki und wurde von mir für Exiled.eu übersetzt.


4 Mitglieder geben diesem Build ein +1. Klicke auch auf +1, wenn es dir gefällt!

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare zu "[3.2] Arc Hexe ~ Blitz-Elementarmagier ~ SSF & Season-start freundlich"

Danke für den Guide. Aber was ich nicht versteh, warum muss man einige gems auf lvl1 bzw 5 und 7 lassen?
LG Meta

Cast when Damage taken triggert anderen Gems in Abhängigkeit von Schaden, den man erlitten hat. Damit diese anderen Gems möglichst häufig getriggert werden, läßt man CwDt häufig auf Level 1 (sonst muß man mehr Schaden erleiden, bevor der Effekt eintrifft). Ein CwDt-Gem auf Level 1 kann erst ab Charlevel 38 getragen werden. Es kann daher auch nur anderen Gems triggern, die soweit hochgelevelt wurden, dass man sie mit Level 38 benutzen kann. Das ist bei Enfeeble der Fall, wenn das Gem Stufe 5 hat und bei Tempest Shield, wenn das Gem Stufe 7 hat. Wenn man diese Gems weiter hochlevelt, können sie nicht mehr von einem Level1-CwDt-Gem ausgelöst werden.

Danke für die Antwort!

Ähm… warum geht der Skilltree in Blocken mit Stab rein? Man spielt doch mit Einhandstreitkolben oder Zauberstab?!

Schreib einen Kommentar!

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Zum Login | Konto erstellen